Epilog: Einfach zauberhaft! Die erste Zeit nach securPharm

Wir schreiben das Jahr 2020, gut ein Jahr nach Einführung von securPharm, einem System, das die Apothekenwelt revolutionierte. In Deutschland wenigstens, denn wir deutschen Apotheker waren die ersten in Europa, die die Richtlinie so derart mit Leben erfüllten, dass weder die Kirche im Apothekendorf noch ein Stein auf dem anderen more »

Drei Fragen der DAZ an die Listenführer

Hier findet Ihr den ganzen Text unserer Antworten für die drei Fragen der DAZ an die Listen(führer). 1.  Welche drei größten Herausforderungen für die Berliner (bundesweiten) Apotheker stehen aus ihrer Sicht in diesem Jahr an? Ganz kurz würde man wahrscheinlich „Zeit, Personal und Planungssicherheit“ oder „securPharm, Rahmenvertrag und Spahn-Paket“ nennen, aber more »

Run DMC – oder wie mit Sicherheit Manches daneben geht

Prolog: Wir schreiben den Tag 4 vor der Einführung von securPharm, einem System, das alles besser machen soll. Oder zumindest sicherer. Theoretisch. Eigentlich soll es durch neue Data-Matrix-Codes („DMC“) vor dem Eindringen von Arzneimittelfälschungen in die legale Arzneimittellieferkette schützen. Dumm nur, dass die meisten Fälschungen eher über illegale Kanäle eingespeist more »

AAA aktiv

Die AAA ist nicht nur in der Delegiertenversammlung aktiv. Wir tun auch „nebenbei“ Einiges und versuchen Themen zu setzen. Bei Veranstaltungen und in Anträgen genauso wie in Printmedien oder Projekten. Einen kleinen Überblick gibt es hier. Dr. Kerstin Kemmritz nimmt Jens Spahn auf dem DAT 2018 ins Kreuzverhör audiodatei Petra more »

Was uns anders macht

Gemeinsam hohe Ziele erreichen und mehr Überblick bekommen! Die AAA ist die einzige Liste in der Apothekerkammer, die seit ihrer Gründung die gemeinsame Interessenvertretung in den Vordergrund stellt. Gerade in der Hauptstadt können wir der doch vergleichsweise kleinen Apothekerschaft nur so eine starke Stimme verleihen, denn die Herausforderungen, die vor more »

DV AAA

Wir als AAA sind überall da aktiv, wo unsere Mitarbeit gewünscht ist. Neben den Bereichen, die von der Delegiertenversammlung verantwortet werden, sind wir auch im praktikumsbegleitenden Unterricht, als ehrenamtliche Pharmazieräte oder als Prüfer im dritten Staatsexamen oder beim Fachsprachetest sowie bei „Apotheke macht Schule“, im pharmakotherapeutischen Kolloquium, im Arzt-Apotheker-Projekt, als more »

Wie gewählt wird

Die Kammerwahl ist eine Briefwahl. Die Kosten dafür trägt die Apothekerkammer. Also wir alle. Am 28.2.19 beginnt der Versand der Wahlbriefe, die dann in den nächsten Tagen bei den Wählern, also allen Berliner Apothekern eintreffen, die bis zum Stichtag (im Oktober 2018) Berliner Kammermitglied waren. Wenn die Wahlunterlagen eintreffen, wählst more »